Paar zu Paar

Wir sind nicht gleich - da hilft kein Übersetzer, kein Wörterbuch und auch keine Gebrauchs­anleitung. Wir sind Mann und Frau. Jede Frau wird eine Frau besser verstehen als ihr Partner und jeder Mann wird für die Anliegen eines anderen Mannes klarere Worte finden als seine Partnerin.

Diese Gegensätzlichkeit macht Partnerschaften spannend andererseits so kompliziert. Wir unterscheiden uns ja nicht nur körperlich, wir nehmen unterschiedlich wahr, wir haben häufig unterschiedliche Ansprüche und Erwartungen an Beziehungen und an das Leben.

Dazu kommen die generellen Unterschiede zwischen Menschen: Die einen schwingen mehr mit ihrem Gefühl, andere orientieren sich bei ihren Entscheidungen mehr an äusseren Fakten. Manche sind verschlossener andere wiederrum sind offener. Es gibt unzählige solcher Polaritäten und keine ist besser oder schlechter.

Mit unserem Angebot „Von Paar zu Paar“ wollen wir die Lücke in der Wahrnehmung und Kommunikation zwischen Paaren schliessen.

Und wer kann schon ein Paar besser verstehen als ein anderes Paar?

Auch wir haben gekämpft und gezweifelt, auch wir wollten uns trennen und haben unsere Liebe immer wieder neu entdeckt. Wir kennen, genau wie Sie, die dunklen und die lichten Tage - die Freude, die Wut und den Schmerz.

Wenn Sie jetzt, umgeben von lauter glücklich scheinenden Paaren, das Gefühl haben allein dazustehen, seien Sie versichert: Die Höhen und Tiefen jeder Beziehung sind sich im Kern sehr ähnlich und jede Partnerschaft kennt schwierige Zeiten.

Was aber viel entscheidender ist als das Auf und Ab Ihrer Liebe, ist der Umgang damit. Sie können miteinander wachsen, sich und Ihre Beziehung entwickeln oder Sie können aufgeben und die Scheidung einreichen.

Was auch immer Sie tun, Sie werden gute Gründe für Ihren Weg haben.

Dass Sie auf unserer Homepage gelandet sind, zeigt aber, dass in Ihnen ein Flämmchen lodert. Dass Sie sich Ihrer Liebe erinnern und noch nicht aufgeben wollen. Es ist ein Zeichen für Ihren Willen und Mut, die aktuellen Schwierigkeiten in Ihrer Partnerschaft als Herausforderung und nicht als Problem zu begreifen.

Aus unserer Erfahrung von über 2.000 Paaren in den letzten 10 Jahren haben wir entschieden nur noch Paar zu Paar Sitzungen anzubieten. Die Erfahrung hat uns gelehrt, dass eine Einzelperson immer wieder zwischen die Stühle rutscht. Ein einzelner Therapeut ist in solchen Momenten mehr mit dem Ausbalancieren der Aufmerksamkeit beschäftig ist als mit den eigentlichen Schwierigkeiten des Paares.

Übrigens bieten wir in Berlin auch einen Intensiv-Workshop über 2 ½ Tage für Paare an.

Praxis & Preise